Weidezelte, Weidezelte für Pferde, Weidezelte für Schafe

WEIDEZELTE

Weidezelte sind eine hervorragende Schutzlösung für Weide- und Nutztiere, die normalerweise einen großen Teil ihrer Zeit im Freien verbringen. Die Tiere fühlen sich draußen wohl und sind gut vor Sonne oder schlechtem Wetter geschützt. Insbesondere Pferde benötigen bei widrigen Wetterbedingungen einen perfekten Weideschutz auf der Weide. Der entsprechende Weidezaun und die Weidezeltplatten können flexibel eingesetzt werden und sind für verschiedene Tierarten geeignet.

Weidezelte, Weidezelte für Pferde, Weidezelte für Schafe

Weidezelte werden in der Regel das ganze Jahr über aufgebaut und sind daher das ganze Jahr über Wind und Wetter ausgesetzt. Eine robuste, stabile Konstruktion mit hochwertigen Materialien ist daher für den ganzjährigen Einsatz unerlässlich.

Die Rahmenkonstruktion unserer Weidezelte besteht daher aus vollständig verzinktem dickwandigem Stahl. Das Gestänge ist durch die Verzinkung optimal gegen Korrosion geschützt. Die Plane besteht aus PVC, einem besonders widerstandsfähigen Material, das auch für LKW-Planen verwendet wird. PVC-Planen können über einen langen Zeitraum starken wetterbedingten Einflüssen wie Wind, schwankenden Temperaturen, Sonnenstrahlen und Niederschlag standhalten .

Mobile Feldunterstände , Zelte, Weidezelte

Mobile Feldunterstände und Lagerzelte werden in der Regel das ganze Jahr über aufgebaut und sind daher allen Arten von Wetterextremen ausgesetzt. Eine langlebige, stabile Konstruktion aus hochwertigen Materialien ist daher unerlässlich.

Aus diesem Grund bestehen die Pfähle unserer Weidezelte und Unterstände aus vollständig verzinktem , dickwandigem Stahl. Horizontale Pole haben einen Durchmesser von 60 mm, während vertikale Pole einen Durchmesser von 76 mm haben. Dies macht sie besonders robust und bietet dank vollständiger Verzinkung einen hervorragenden Korrosionsschutz.

PVC wird als Planenmaterial für alle Unterstände auf dem Bauernhof verwendet. PVC ist ein besonders widerstandsfähiges Material und fühlt sich ähnlich an wie eine LKW-Plane. PVC hält starken, wetterbedingten Einflüssen wie Wind, Temperaturschwankungen , Sonnenlicht und Regen über lange Zeiträume stand.

Die Vorteile von Feldunterkünften und landwirtschaftlichen Lagerzelten

Farmlagerzelte sind ideal für die Lagerung oder den Schutz von landwirtschaftlichen Fahrzeugen, Maschinen, Materialien, Heu oder Futter. Dies macht Lagerzelte auf dem Bauernhof zur idealen Aufbewahrungslösung auf dem Bauernhof für den ganzjährigen Einsatz.

Feldunterkünfte hingegen bieten Ihren Tieren Schutz und erfüllen damit das Grundbedürfnis nach Sicherheit. Ihre Tiere haben eine Abdeckung, die vor Regen, starkem Wind oder übermäßigem Sonnenlicht schützt. Der Feldschutz dient daher unter anderem als optimale Unterkunft auf dem Fahrerlager für Pferde, Kühe oder Schafe.

Tragbare Lagerung auf der Weide

Die hohe Mobilität von Weidezelten und -unterkünften trägt dazu bei, dass sie jederzeit an anderer Stelle abgebaut, gelagert oder flexibel aufgestellt werden können. Erfüllen Sie sich Ihren Wunsch nach einem Raum, der Ihren Anforderungen entspricht und überall dort eingerichtet werden kann, wo Sie ihn benötigen – ohne bürokratischen Aufwand. Dies ist ein großer Vorteil, wenn Sie ein Mietobjekt bewirtschaften. Zelte können immer bewegt oder weiterverkauft werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Zulassungsanforderungen von Region zu Region unterschiedlich sein können. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vorab ausführlich über die Bauanforderungen zu informieren.

Die kostengünstige Alternative zu festen Gebäuden und Weidehütten

Ein mobiler Feldschutz sowie ein mobiles Farmlagerzelt sind aus wirtschafts- und baurechtlicher Sicht attraktive Alternativen zu einer soliden Konstruktion wie einer Scheune oder einem anderen Wirtschaftsgebäude. Im Fall eines festen offenen Stalls auf Ihrem eigenen Grundstück benötigen Sie beispielsweise eine Baugenehmigung, während bei Feldunterkünften keine zusätzliche Genehmigung erforderlich ist. Für tragbare offene Ställe gibt es zwei Möglichkeiten: einen Unterstand aus Holz oder Wellblech oder einen Feldschutz mit Stahlrahmen und PVC-Abdeckung.

Tragbare Weidehütten können als Pferdeställe sowie als Außenunterkünfte für andere Weidetiere wie Schafe oder Ponys genutzt werden. Sie bieten Schutz vor widrigen Wetterbedingungen und können auch als Futterplatz dienen, wenn sie mit Heu gestapelt werden. Der PVC-Feldschutz unterscheidet sich von einer Weidehütte dadurch, dass er sich ohne Fahrzeug leichter bewegen lässt und die Weide nicht beschädigt. Die Schuppen bestehen normalerweise aus Wellblech und sind im Allgemeinen wesentlich schwerer. Darüber hinaus sind PVC- Feldunterstände billiger als Hütten und bieten einen besseren Windschutz.

Fahrbare Weidehütte

Pflege und Wartung

Wenn Sie Ihr mobiles Tierheim über einen längeren Zeitraum optimal nutzen möchten, sollten Sie es regelmäßig überprüfen, reinigen und gegebenenfalls reparieren. Überprüfen Sie, ob alle Bodenstifte und das Bodenverankerungssystem wirklich noch fest im Boden verankert sind. Überprüfen Sie Gummischlaufen, Dachplanen und Seilsysteme auf Beschädigungen. Wenn Sie einen Schaden feststellen, sollte dieser so schnell wie möglich repariert werden, damit sich der Schaden nicht verschlimmert. Es ist am besten, die geeigneten Originalmaterialien zum Austausch oder zur Reparatur zu verwenden, da diese speziell für die Verwendung in Zelten entwickelt wurden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.